Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Beitragvon Niggels » 20. Dez 2013, 13:14

Früher:


Heute:


Der Unterschied dürfte auffallen. :lol:
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9143
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Re: Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Beitragvon Palene » 20. Dez 2013, 16:23

Wie jetzt - ist das ernsthaft die selbe Band oder ist das eine Verarsche und ich raff's bloß nicht?!

[Edit: Nur fix "die selbe" statt "die gleiche" geschrieben. Gelegenheiten zum Haarespalten nutze ich schließlich gern! ;)]
Benutzeravatar
Palene
Member
 
Beiträge: 80
Registriert: 28. Dez 2006, 11:24
Wohnort: Münster

Re: Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Beitragvon Campy » 30. Dez 2013, 18:58

Lahme Scheisse.
Die waren ja früher schon nicht besonders toll, aber sowas sollte man nicht unter dem gleichen Namen raushauen.
Benutzeravatar
Campy
Board-Inventar
 
Beiträge: 789
Registriert: 11. Mär 2004, 12:11

Re: Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Beitragvon Sagaart » 18. Jan 2014, 14:41

Satanic Pop Metal.. Ey.. Ne.. Ich komm immer noch nicht drauf klar :D
Benutzeravatar
Sagaart
Board-Inventar
 
Beiträge: 1750
Registriert: 25. Feb 2008, 14:57

Re: Semargl - eine "Weiterentwicklung" ^^

Beitragvon Subtuppel » 30. Jan 2014, 18:37

Für Satanic Pop gibts doch Catamenia, Cryptic Wintermoon und anderen Mädchen-BM :D
cu Subtuppel
Bild
Benutzeravatar
Subtuppel
Board-Inventar
 
Beiträge: 5205
Registriert: 3. Feb 2004, 13:39
Wohnort: exil-Münsteraner in Mülheim/Ruhr


Zurück zu Rock, Metal & Alternative

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste