Napalm Death nicht ins Musuem

Beitragvon Subtuppel » 20. Mär 2013, 17:14

<a href='http://news.sky.com/story/1067235/napalm-death-gig-cancelled-over-museum-fears' target='_blank'>Sky News</a>

<a href='http://www.spiegel.de/kultur/musik/napalm-death-konzert-im-londoner-victoria-and-albert-museum-abgesagt-a-890028.html' target='_blank'>Igel Sponline</a>
cu Subtuppel
Bild
Benutzeravatar
Subtuppel
Board-Inventar
 
Beiträge: 5205
Registriert: 3. Feb 2004, 13:39
Wohnort: exil-Münsteraner in Mülheim/Ruhr

Beitragvon Evillygrin » 20. Mär 2013, 19:50

Spiegel:
London/Hamburg - Ist die Zerstörung von Kunst durch Kunst Kunst? Offenbar nur dann, wenn sie sich kontrollieren lässt. Aus Angst vor der im wahrsten Sinne des Wortes destruktiven Kraft der Musik hat das Londoner Victoria and Albert Museum ein Konzert der Extreme-Metal-Band Napalm Death abgesagt.


Künstler [...] die definitiv nicht wertvoll künstlerisch aktiv sind, so zu bewundern, wie es viele tun, weil sie ja soo intelligent sind, wird aber zum Übel der künstlerischen Qualität akzeptiert.

Das Gesamtkunstwerk stellt eine nicht-ästhetische Negation der Gesellschaftskritik dar, in der sich die dekonstruktiven Theorien nur in der Konfrontation mit unzureichenden Gegenmodellen in einem gesellschaftlich überladenen Kunstverständnis entwickeln. :nerd:

<a href='http://www.darkmonasteria.de/index.php?showtopic=5256&view=findpost&p=94490' target='_blank'>Quelle/Edit</a>
Ich hab die Zukunft gesehen
und sie war rosig und schön.
In Flüssen aus Milch und Honig
ersoffen Elfen und Feen.

(Grossstadtgeflüster)
Evillygrin
Board-Inventar
 
Beiträge: 625
Registriert: 5. Apr 2010, 00:27
Wohnort: Münster


Zurück zu Rock, Metal & Alternative

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron