Oberverwaltungsgericht MS kippt Raucherclubs

Beitragvon Niggels » 6. Apr 2011, 18:47

Ich find's ehrlich gesagt kacke.

Oberste Richter kippen Raucherclubs in NRW
<a href='http://www.westfaelische-nachrichten.de/aktuelles/top_thema_1/1526226_Oberste_Richter_kippen_Raucherclubs_in_NRW.html' target='_blank'>http://www.westfaelische-nachrichten.de/ak...ubs_in_NRW.html</a>
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9143
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Beitragvon Mopsbacke » 6. Apr 2011, 18:56

Darf ich denn dann wenigstens noch zuhause quarzen? :unsure:
Oder wird meine Wohnung dann dicht gemacht?
Was für ein totaler Quatsch.
Soll doch jeder Gastwirt selbst entscheiden, ob geraucht werden darf, oder nicht. Der Markt reguliert das Übrige dann schon von selber.
Gegenüber befindet sich ein Zauberei-Fachgeschäft, das immer zu ist.
Einmal war es nicht zu. Ich ging hinein, drinnen stand ein Zauberer,
der sagte finster: "Ich hab' zu!"
Benutzeravatar
Mopsbacke
Board-Inventar
 
Beiträge: 1006
Registriert: 25. Okt 2006, 13:22
Wohnort: Münstaaa

Beitragvon Subtuppel » 6. Apr 2011, 19:15

Tja, gibt ja keine dringenderen Probleme. Anstatt Gastwirten ins Geschäft zu pfuschen könnte man sich ja auch mal um was sinnvolles kümmern.

Mal sehen, vllt gehts ja noch zum Bundesverwaltungsgericht :)
cu Subtuppel
Bild
Benutzeravatar
Subtuppel
Board-Inventar
 
Beiträge: 5205
Registriert: 3. Feb 2004, 13:39
Wohnort: exil-Münsteraner in Mülheim/Ruhr

Beitragvon Niggels » 6. Apr 2011, 20:11

Man sollte das Thema Raucherclubs auch mal in Verbindung mit <a href='http://www.darkmonasteria.de/index.php?showtopic=5042' target='_blank'>diesem Thread</a> sehen... :rolleyes: Interessant!! ;)
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9143
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Beitragvon Sagaart » 6. Apr 2011, 23:08

Wäre das Rockcafe denn dadurch auch betroffen?..
Benutzeravatar
Sagaart
Board-Inventar
 
Beiträge: 1750
Registriert: 25. Feb 2008, 14:57

Beitragvon Niggels » 6. Apr 2011, 23:32

Klaro.
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9143
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Beitragvon Deathgrind » 7. Apr 2011, 15:00

Naja, dann siehts im Rockcafé bald genauso aus wie im Plan B - sprich ein Raucher und ein Nichtraucherbereich, durch eine Tür getrennt. Ich frage mich nur was die anderen Läden machen, die andere Raumverhältnisse haben.
<!--aimg--><a href='http://webpages.charter.net/brianphillips/amebix1.jpg' target='_blank'><img src='http://webpages.charter.net/brianphillips/amebix1.jpg' alt='--Resize_Images_Alt_Text--' width='250' height='298' class='attach' /></a><!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
Benutzeravatar
Deathgrind
Board-Inventar
 
Beiträge: 2325
Registriert: 22. Jul 2004, 16:38

Beitragvon Niggels » 7. Apr 2011, 15:23

Wobei ich mir zwischenzeitlich sagen ließ, dass das Rock Café eben kein Raucherclub ist, sondern ein Verein für die Förderung von Heavy Metal (weiss der Geier, wie das genau heisst) in deren "Vereinsräumen" man zuuuufällig auch rauchen darf! :unsure:
"Von allen Tyranneien ist eine Tyrannei, die aufrichtig das Beste für ihre Opfer will, vielleicht die repressivste." (C.S. Lewis)
Termine in MS: http://www.monasteria.net
Benutzeravatar
Niggels
Board-Inventar
 
Beiträge: 9143
Registriert: 3. Feb 2004, 23:04
Wohnort: Münster/Westf.

Beitragvon bostich1980 » 7. Apr 2011, 16:17

Auf dem Mitgliedsausweis steht ja auch "Guardians of Rock MS e. V." - das lässt doch hoffen!
<span style='color:gray'><i>Ich glaube, es ist dem Kapitalismus immanent, dass er in seiner zweiten Natur dem Menschen sprichwörtlich über den Kopf wächst. Der Mensch, der glaubt, dass er das System kontrolliert und im Griff hat, lügt sich selbst in die Tasche. Es ist das System selbst, der Moloch des Kapitalismus, der ständig nach Wachstum schreit. Und wenn er sein Wachstum nicht mehr bekommt, nach dem er schreit, dann veranstaltet er einen Krieg oder eine Krise wie gerade.</i></span> // Dieter Meier
Benutzeravatar
bostich1980
Board-Inventar
 
Beiträge: 1406
Registriert: 27. Apr 2009, 14:07

Beitragvon ketzer » 7. Apr 2011, 16:35

Niggels hat geschrieben: Wobei ich mir zwischenzeitlich sagen ließ, dass das Rock Café eben kein Raucherclub ist, sondern ein Verein für die Förderung von Heavy Metal (weiss der Geier, wie das genau heisst) in deren "Vereinsräumen" man zuuuufällig auch rauchen darf! :unsure:

...solltest du eigentlich genauer wissen. Immerhin bist du da Mitglied
Ich weiß, guter Geschmack macht sehr einsam.
Benutzeravatar
ketzer
Board-Inventar
 
Beiträge: 3736
Registriert: 6. Feb 2004, 15:56
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitragvon Sagaart » 7. Apr 2011, 17:13

Genau deshalb fragte ich...

Der Freibeuter ist auch kein Raucherclub.. sondern der Verein zur Erhaltung des Freibeutertums..*g*..
Benutzeravatar
Sagaart
Board-Inventar
 
Beiträge: 1750
Registriert: 25. Feb 2008, 14:57

Beitragvon Turp » 8. Apr 2011, 21:29

"Verein zur Erhaltung der Kultur und Geschichte der Rockmusik und des Heavy Metal"

:rock:

Wäre schön, wenn die mit Ihrer weiterhin Vereinsheimnummer durchkommen.
Gib mir die Kraft Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann.<br>Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann.<br>Zeig mir einen Weg die Körper derer verschwinden zu lassen,<br>die ich heute töten musste, weil sie mich nervten.
Benutzeravatar
Turp
Board-Inventar
 
Beiträge: 696
Registriert: 23. Jan 2010, 14:15
Wohnort: Münster (AdWA)

Beitragvon Evillygrin » 11. Apr 2011, 10:38


also dann gibt es zwei Möglichkeiten, eine Gaststätte so zu führen, dass man darin rauchen kann...

- Getrennte Räume
- Einen Verein einrichten ...wenn ich es richtig verstanden habe!?

Was soll denn aus diesen Nieschen werden? Mann sollte sich überlegen, im privaten Bereich gezielt dieses Konzept der Gastwirte anzusteuern und zu unterstützen, damit es auch eine Chance hat!

Der WN Artikel zeigt einen Clubausweis von der Grille - ich wollt's nur mal sagen!

Es wird auch etwas mit der Größe des Betriebes zu tun haben; die Metro z.B. ist kein Club und man kann dort trotzdem rauchen! Die Metro fällt irgendwie unter diese Eckkneipenregelung...

Ich hab die Zukunft gesehen
und sie war rosig und schön.
In Flüssen aus Milch und Honig
ersoffen Elfen und Feen.

(Grossstadtgeflüster)
Evillygrin
Board-Inventar
 
Beiträge: 625
Registriert: 5. Apr 2010, 00:27
Wohnort: Münster

Beitragvon bostich1980 » 11. Apr 2011, 12:17

Nach den mir vorliegenden Informationen soll es im 'Rockcafé' demnächst dann wohl einen durch Glas abgetrennten Bereich geben. Auf die Umsetzung bin ich allerdings mal gespannt.
<span style='color:gray'><i>Ich glaube, es ist dem Kapitalismus immanent, dass er in seiner zweiten Natur dem Menschen sprichwörtlich über den Kopf wächst. Der Mensch, der glaubt, dass er das System kontrolliert und im Griff hat, lügt sich selbst in die Tasche. Es ist das System selbst, der Moloch des Kapitalismus, der ständig nach Wachstum schreit. Und wenn er sein Wachstum nicht mehr bekommt, nach dem er schreit, dann veranstaltet er einen Krieg oder eine Krise wie gerade.</i></span> // Dieter Meier
Benutzeravatar
bostich1980
Board-Inventar
 
Beiträge: 1406
Registriert: 27. Apr 2009, 14:07

Beitragvon Evillygrin » 30. Apr 2011, 00:01


<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Raucherclubs müssen umbauen oder schließen</span>

MÜNSTER Die als Raucherclubs deklarierten Kneipen in Münster müssen bis 31. Mai umbauen oder das Rauchen verbieten, sonst müssen sie schließen. Das Ordnungsamt hat den Betreibern diese Frist gesetzt und will bei Nichtbeachtung hart durchgreifen.

Betroffen sind alle Einraumkneipen, die größer als 75 Quadratmeter sind.


bostich1980 hat geschrieben: Nach den mir vorliegenden Informationen soll es im 'Rockcafé' demnächst dann wohl einen durch Glas abgetrennten Bereich geben. Auf die Umsetzung bin ich allerdings mal gespannt.

Die Betreiber des Rock Cafés, Michel und Sandra Reick, haben sich entschieden: „Wir bauen um.“ Bis Mitte Mai wollen sie in ihre 170 Quadratmeter große Gaststätte eine Wand einziehen und sie so baulich in zwei Räume teilen. „Wir finden das nicht gut, aber sonst bleiben die Gäste weg und wir können gleich schließen.“

<a href='http://www.muensterschezeitung.de/lokales/muenster/Raucherclubs-muessen-umbauen-oder-schliessen;art993,1269156' target='_blank'>klick</a>

Ich hab die Zukunft gesehen
und sie war rosig und schön.
In Flüssen aus Milch und Honig
ersoffen Elfen und Feen.

(Grossstadtgeflüster)
Evillygrin
Board-Inventar
 
Beiträge: 625
Registriert: 5. Apr 2010, 00:27
Wohnort: Münster

Nächste

Zurück zu Politik & Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste